Tel.: 05802/ 97 06 20











Gut sehen und lange konzentriert  -  das ist die Botschaft auf einen Blick


Mit unseren Vollspektrumlampen bzw. -röhren haben Sie viele Sehprobleme im Griff! Malen Sie sich doch mal aus wie es wäre, wenn Sie viel leichter kleine Schriften und Zeichnungen lesen könnten. Die Augen sind entspannter und Sie bleiben länger konzentriert bei der Arbeit. Die Gründe dafür liegen darin, dass das Vollspektrumlicht in der Farbzusammensetzung dem natürlichen Sonnenlicht sehr nahe kommt. Damit hat es für uns Menschen und alle anderen Lebewesen ähnlich unterstützende Wirkungen wie die Sonne. Zum Beispiel können Sie mit unseren Vollspektrumröhren ganz entspannt auch kleine Schriften lesen, Farben natürlich erkennen bzw. unterscheiden und Sie fühlen sich damit wohler ... und da gibt es ncihts dran zu rütteln.
Daraus folgt => m
it Vollspektrumlicht

  • entlasten Sie Ihre Augen,
  • können Sie sich länger konzentrieren, z.B. am PC, und
  • erzielen Sie bessere Arbeitsergebnisse








Bei Licht besehen klingt das doch sehr sinnvoll. Wenn Sie sich und Ihren Augen etwas Gutes tun wollen sind unsere Vollspektrumröhren eine hervorragende Wahl. Wechseln Sie einfach Ihre alten Leuchtstoffröhren gegen natur-nah-Vollspektrumröhren und genießen Sie das frische und belebende Vollspektrumlicht - bei der Arbeit und auch Zuhause. Doch gewinnen Sie selbst einen Eindruck  - zum Vollspektrumlicht-Shop








































In meinem E-Book

"7 Tipps für natürliches und gesundes Sehen"

bekommen Sie einen Überblick zur gesunden Beleuchtung.

Dieses E-Book im Wert von 7,95 € schenke ich Ihnen, wenn Sie sich für meinen Infobrief eintragen. Greifen Sie zu  » »

Michael Grassegger - Ihr Licht-gut-achter




M ichael Grassegger









Mit Vollspektrumröhren bringen Sie frisches Licht ins Dunkel

An den meisten Arbeitsplätzen in Büro, Verwaltung oder Praxis werden heute Leuchtstoffröhren zur Beleuchtung eingesetzt. Bei einer gut geplanten Verteilung und Anordnung der Leuchten ist das auch heute noch eine sehr gute und effektive Lösung. Bei relativ geringen Kosten und einem akzeptablen Verbrauch bieten die Leuchtstoffröhren eine gute Arbeitsplatzbeleuchtung. Damit ist eine großflächig gleichmäßige Ausleuchtung der Räume einfach und effektiv möglich. Wenn die Röhren dann nach 6-8 Jahren einfach ausge- wechselt werden sind die Kosten dafür überschaubar.

Wenn Sie nun die vorhandenen Leuchtstoffröhren durch Vollspektrum Leuchtstoffröhren wechseln, verbessern Sie schlagartig Ihre Arbeitsbedingungen ohne Ihr Budget nennenswert zu belasten.

Die Faustformel dafür verrate ich Ihnen gerne: Man rechnet pro Büroarbeitsplatz mit 2 Leuchtstoffröhren. Für die vollspektralen Leuchtstoffröhren, die die 7 Farben des Sonnenlichts enthalten, zahlen Sie etwa 6 € mehr pro Röhre. Das heißt, bei 2 Röhren kostet der gesamt Arbeitsplatz Sie 12 € mehr. Aufgeteilt auf 6 Jahre reden wir also sage und schreibe von einer "Versicherungsprämie" von 2 € pro Mitarbeiter, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu erhalten. Die kleben Sie bei einem schweren Brief als Porto auf den Umschlag, können Sie also bequem aus der Portokasse begleichen.

Da gibt es viele Unternehmer, vielleicht Schwaben mit schottischen Vorfahren, die sagen, wenn ich für 2 € "Versicherungsprämie" die Produktivität meiner Mitarbeiter erhalten kann, dann ist das wahrscheinlich die Maßnahme, die mit Abstand kleinstem Aufwand das größte Produktivitätsergebnis sichert.

Wenn auch Sie das überzeugt, lassen Sie sich von mir beraten zum Thema "Leuchtstoffröhren wechseln - ganz einfach".
















"Es ist ein sehr angenehmes Arbeiten mit dem Vollspektrumlicht und wir sind sehr zufrieden damit. Auch unseren Kunden gefällt es."
sagt Tanja Meyer, Unternehmerin aus Wrestedt










































































Zum Vollspektrumlicht-Shop

















Vollspektrum Tageslicht weckt Erinnerungen ans Sonnenlicht

Damit auch künstliches Licht möglichst gesund und nicht gar schädlich ist, ist die Güte des Lichts deutlich von der gewählten Lichtquelle abhängig. Bei der Lichtplanung z.B. für Büros und Verwaltungen spielt aber auch das Vorhandensein von natürlichem Licht eine bedeutende Rolle für die Lichtplanung. Tageslichtquellen, die sich je nach Tages- und Jahreszeit stetig ändern, fließen bei der Lichtplanung in die Lichtberechnung mit ein. Je mehr Tageslicht für eine Räumlichkeit zur Verfügung steht, desto weniger muss die künstliche Lichtquelle die Tageslichtkriterien imitieren, denn nur Tageslicht ist in der Lage, ausreichende Mengen an gesundem Licht zur Verfügung zu stellen. Eine Beleuchtung, die dem natürlichen Sonnenlicht (etwa durch Tageslichtlampen) nachempfunden ist, sollte bei entsprechend geringem Tageslichtangebot die erste Wahl bei der Lichtplanung für Arbeitsplatz und Wohnraum sein.











"Seit einigen Jahren nutzen wir nun im Betrieb die Vollspektrum Leuchtmittel von natur-nah.de und können eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit bestätigen. Zunächst war ich skeptisch ob der versprochenen Eigenschaften aber es stimmt, die Ermüdung am Arbeitsplatz tritt nicht so schnell ein, wie mit herkömmlichem Kunstlicht." bestätigt Martin Osterhof, Geschäftsführer Fa. novotec IT Systemhaus















































Zum Vollspektrumlicht-Shop




















Deutlich erkennen mit Vollspektrumröhren

Das beste Kunstlicht bieten heute Vollspektrum Tageslichtlampen, nämlich ein Vollspektrumlicht. Andere Bezeichnungen dafür sind auch Biolicht, Naturlicht, gesundes Licht, True Light, Biolight usw - alle meinem dasselbe. Das sind alles die sogenannten Vollspektrumlampen, Vollspektrum Leuchtstoffröhren, Vollspektrum Energiesparlampen usw. Diese besonderen Lampen gibt es mittlerweile in fast allen heute üblichen Fassungen, Größen und in verschiedenen Lichtstärken - also für sehr viele Leuchten. Dabei handelt es sich um ein frisches, weißes, der Sonne am Mittag nachempfundenes, Licht. Außerdem hat das Vollspektrum-Tageslicht, oder einfach und kurz: Vollspektrumlicht, auch die Farbanteile, also die Spektralanteile, des natürlichen Sonnenlichts. Ganz konkret bedeutet das: Von geringen UV-Anteilen (unschädlich!) über die 7 Regenbogenfarben bis hin zum Infrarot kommt es dem natürlichen Sonnenlicht sehr nahe und bietet somit auch ähnliche Vorteile wie die Sonne. Also: Leuchtstoffröhre wechseln!








Und noch eine letzte Frage: Wie gibt es die Vollspektrumlampen?

Sie bekommen unsere Lampen mit Vollspektrumlicht in verschiedenen Bauweisen und mit unterschiedlichen Fassungen. Die Vollspektrumröhren gibt es mit 16 mm Durchmesser (T5) und auch mit 26 mm Durchmesser (T8). Bei den T5-Röhren reicht die Spanne der erhältlichen unterschiedlichen Leistungen von 14 Watt bis 80 Watt und bei den T8-Röhren von 15 bis 58 Watt.
Vollspektrum Energiesparlampen können Sie mit dem Schraubgewinde der alten Kerzenlampen (E14) und auch der Glühlampen (E27) bekommen. Mit 11 W, 15 W, 20 W und 23 W haben Sie hier eine breite Auswahl, die den Bedarf im Privatbereich gut abdeckt.
In professionellen Stehleuchten für Büros finden Sie oft Steckleuchtmittel (-röhren), die auch als Kompaktleuchtstofflampen , KLD oder TCL-Lampen bezeichnet werden. Diese Kompaktlampen gibt es in Vollspektrum-Qualität nur mit dem 2G11-Sockel (Fassung) und in den unterschiedlichen Stärken von 18 Watt bis 80 Watt.
Die Auswahl an Vollspektrum-LED-Lampen ist momentan noch sehr begrenzt. Wir können Ihnen Zurzeit nur Led mit E14 und E27 in Vollspektrumqualität anbieten. Mit Helligkeiten bis zu 75 Watt sind die dann eher etwas für den Privatbereich.














"Ohne Vollspektrumlicht möchte ich nicht mehr arbeiten" sagt Michael Römer von Firma ROMANUS










































































































Zum Vollspektrumlicht-Shop










...und wann probieren Sie es aus?

——————————————————————————————————————————————————————————————
Impressum: natur-nah.de Vollspektrum-Licht - Michael Grassegger - Der Licht-gut-achter
Ringstr. 7, 29559 Wrestedt, Tel.: 05802/ 97 06 20, Fax: 05802/ 97 06 30, E-Mail: info(at)natur-nah.de